Tradition und Moderne

Nachfolgend möchte ich Ihnen eine Liste der Therapien vorstellen, die in meiner Praxis zur Anwendung kommen. Altbewährte Methoden aus der TEN (traditionelle europäische Naturheilkunde) wie Homöopathie, Phytotherapie, Spagyrik und Gemmotherapie sind hier kombiniert mit modernen energetischen Verfahren wie Kinesiologie oder Biophoton Realignment Mirrors. Dabei werden ganzheitlich alle Ebenen Ihrer Person betrachtet, in denen eventuelle Störungen vorhanden sein könnten. Einzelne Therapieformen werden weiter unten erklärt.

  • Nährstoffmängel ausgleichen mit modernen hochbioverfügbaren Mikronährstoffen (Vitamine, Spurenelemente, Mineralien, Aminosäuren, Enzyme, Antioxidantien)
  • Darm sanieren und die Verdauung stärken mit pflanzlichen Mitteln (homöopathisch, spagyrisch, Gemmoextrakte), Präbiotika, modernen High-End-Probiotika, Bitterstoffen und einer eventuellen Ernährungsanpassung
  • Chronische Entzündungen auflösen durch anti-inflammatorische pflanzliche Therapeutika (Curcumin, Weihrauch), hochwertige Omega-3-Öle und die Arbeit mit den Biophoton Realignment Mirrors
  • Oxidativen Stress reduzieren durch moderne pflanzliche und orthomolekulare Antioxidantien
  • Schlaf verbessern durch pflanzliche Therapeutika und Schlafhygiene
  • Destruktive, blockierende oder limitierende Glaubenssätze (z B. “Ich bin zu dumm”, “Ich muss immer …”, “Ich darf nicht …”) in Ihrem Denken / Unterbewusstsein auflösen mit den Biophoton Realignment Mirrors
  • Störfelder oder Störzonen am Körper entstören / harmonisieren mit den Biophoton Realignment Mirrors

Kinesiologie

Durch den Muskeltest bekomme ich wichtige Einsichten in Ihren Körper. Es geht um die Eingrenzung der Ursachen von Krankheiten, um das rasche Auffinden von Schwachstellen, Störfeldern und um das Austesten der optimalen Heilmittel für Sie. In meiner Praxis teste ich an meinem eigenen Muskel, während ich Sie am Oberarm berühre (als Verbindung zu Ihrem Körper). So können Sie ganz entspannt während der Testung auf der Liege ruhen.

Mikronährstofftherapie

Was müssen wir mit der Ernährung zuführen, damit unsere Zellen gut funktionieren? Außer den Makronährstoffen Kohlenhydrate, Fette und Proteine benötigen unsere Zellen noch die kleinen Nährstoffe: Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe (Ballaststoffe, Antioxidantien, etc.). Mängel gibt es leider in Deutschland trotz der guten Ernährungslage vor allem in den Bereichen Vitamin D, Vitamin B12, Selen, Eisen (bei Frauen vor allem), Omega-3-Fettsäuren. Nehmen Sie Medikamente wie Cholesterinsenker, Typ-2-Diabetes-Medikamente oder die Pille? Dann sollten Sie Sich beraten lassen, welche Mikronährstoffe zum Ausgleich förderlich sind, um eventuelle Nebenwirkungen zu mildern.

Biophoton Realignment Mirrors

Biophoton Realignment Mirrors

Probiotika

In den letzten Jahren hat sich unglaublich viel getan in der Mikrobiom-Forschung. Die kleinen Lebewesen, die in unserem Darm wohnen, sind in den Fokus der Wissenschaft gerückt und ihre Bedeutung für unsere Gesundheit ist kaum zu unterschätzen. Mit der richtigen Ernährung und zusätzlichen Präbiotika (Ballaststoffe, die die guten Darmbakterien nähren) wird ein gutes Milieu für diese Darmbakterien geschaffen. Mit modernen Probiotika (Bakterienmischungen zum Einnehmen) können fehlende Bakterienstämme wieder angesiedelt werden und schlechte Darmbakterien zurückgedrängt werden.

Homöopathie

Ich setze vor allem komplexhomöopathische Arzneien ein. Diese sind auf einen bestimmten Symptomenkomplex ausgelegt (z. B. Magenschmerzen). Diese Arzneien sind aus mehreren Einzelmitteln zusammengesetzt, die sich in ihrer Wirkung sinnvoll ergänzen und die Gesamtwirkung noch verstärken.

Spagyrik

Ein traditionelles Verfahren zur Herstellung von Arzneien aus Pflanzen, vor allem im Deutschland gebräuchlich, die Grundlagen dafür gehen bis auf den großen Naturheilarzt Paracelsus zurück. Aus Pflanzen werden mit Hilfe von Destillation, Vergärung und Veraschung alle Wirkstoffe extrahiert und danach wieder alle 3 Extrakte in ein Heilmittel vereint. Spagyrische Präparate wirken auf körperlicher wie auch auf seelischer Ebene.

Gemmoextrakte (Gemmo = Knospe)

Eine weitere Art der Herstellung von pflanzlichen Heilmitteln, die auf den belgischen Arzt Dr. Pol Henry zurückgeht. Die Heilmittel werden aus den Knospen von Bäumen und Sträuchern durch Extraktion mit Glyzerin und Alkohol gewonnen. Einsatzbereich der Gemmoextrakte sind sowohl körperliche wie auch seelische Probleme, sehr beliebt ist zum Beispiel das Gemmoextrakt des Mammutbaums bei Erschöpfungszuständen.

Bachblüten

Der englische Arzt Dr. Bach suchte nach einer einfachen Art der Therapie für seelische Probleme und fand 38 Blütenessenzen für verschiedene seelische Zustände.