Wenn der Bauch verrückt spielt

  • Grummeln im Bauch
  • Krämpfe im Bauch
  • Schmerzen im Bauch
  • Blähungen
  • Übelkeit
  • ständig Durchfall
  • Verstopfung
  • Sodbrennen

Warum der Darm so wichtig ist für uns

  • die meisten Nährstoffe muss unser Körper über die Darmschleimhaut aufnehmen
  • 70 – 80% unserer Immunzellen sind im Darm angesiedelt
  • das Glückshormon Serotonin wird zum größten Teil im Darm aus der Aminosäure Tryptophan hergestellt
  • zwischen Gehirn und Darm gibt es eine breite Datenautobahn, der Darm ist unser zweites Gehirn

Was alles im Argen liegen kann im Darm

  • Entzündung der Darmschleimhaut: Nährstoffe können nicht mehr richtig aufgenommen werden
  • Durchlässigkeit der Darmschleimhaut (Leaky Gut): Stoffe gelangen ins Blut, die das Immunsystem ständig reizen
  • Zu wenige “gute” Bakterien: Schutzstoffe für die Darmschleimhaut und wichtige Vitamine werden nicht mehr genügend gebildet, unverdauliche Nahrungsreste nicht mehr richtig aufgespalten
  • “Schlechte” Bakterien oder Pilze nehmen über Hand: Fäulnisgifte im Darm, Blähbauch
  • Mangelhafter Weitertransport des Nahrungsbreis im Darm durch Störungen im Nervensystem (Sympathikusdominanz im vegetativen Nervensystem bei ständigem Stress)
  • Zu wenig Enzyme werden in der Bauchspeicheldrüse gebildet und in den Dünndarm transportiert, dadurch mangelhafte Aufspaltung der Nahrungsbestandteile
  • Zu wenig Gallensaft wird in der Leber gebildet und daher die Nahrungsfette schlecht verdaut

Naturheilkundliche Therapie

  • Entgiftung des Darms
  • Wiederherstellung der Darmbarriere durch Zusatz von Schutzstoffen und Stärkung der Bakterien, die die Schutzstoffe im Darm bilden
  • Reduzierung der Entzündung der Darmschleimhaut durch Weglassen reizender Nahrungsmittel (kinesiologische Austestung) und Gabe entzündungshemmender Pflanzenwirkstoffe
  • Aufbau eines gesunden Mikrobioms durch Gabe moderner High-End-Probiotika und Präbiotika
  • Stärkung des gesamten Verdauungssystems durch Einsatz von Bitterstoffen
  • Stärkung der Bauchspeicheldrüse durch pflanzlich-homöopathische Präparate
  • Effektive Entspannung lernen und emotionale Belastungen des Magen-Darm-Traktes lösen