Post Covid / Long Covid

Hatten Sie eine Infektion mit Corona und leiden Sie auch nach Monaten noch an folgenden Symptomen?

  • anhaltende rasche Erschöpfung, Leistungsminderung
  • Atemprobleme
  • Depressive Verstimmung, Ängstlichkeit
  • neurologische Ausfälle (Konzentrationsstörungen, Gedächtnisprobleme, Taubheit, Kribbeln)?

Naturheilkundliche Ansätze

  • Mikronährstoffe wieder aufbauen (erhöhter Nährstoffbedarf nach durchgemachter Infektion, Basispräparat wie LaVita, Vitamin D, Aminosäuren)
  • Immunsystem stärken
  • Mikrozirkulation (Durchblutung in den kleinsten Gefäßen ist durch die Infektion häufig beeinträchtigt) verbessern
  • zellulären Energiestoffwechsel (Schwäche der Energieproduktion in den Zellen, Mitochondrien) stärken
  • Giftbelastung (durch die Infektion angefallener Zellmüll) nach der Infektion reduzieren
  • Leber stärken
  • Psyche stärken
  • anhaltende schwelende Entzündungen (silent inflammation) reduzieren
  • Reaktivierung eines anderen Virus, wie z. B. Eppstein-Barr-Virus (Pfeiffersches Drüsenfieber) erkennen und behandeln

In der Behandlung suche ich durch die Anamnese, Untersuchung, ggf. durch weiterführende Labordiagnostik und vor allem durch die kinesiologische Testung nach den Ansatzpunkten, die die Regeneration am besten unterstützen können.